Sign In

Kleine Raubtiere

Waschbär

Der Waschbär stammt ehemals aus Nordamerika. Seit den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wird er zunehmend bei uns heimisch. Er ist ein Nahrungsgeneralist mit einem sehr breiten Nahrungsspektrum. Von Natur aus ist er dem Menschen gegenüber wenig ängstlich, was ihn häufig zum Bewohner menschlicher Infrastruktur macht.

Waschbär

Der Waschbär stammt ehemals aus Nordamerika. Seit den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wird er zunehmend bei uns heimisch. Er ist ein Nahrungsgeneralist mit einem sehr breiten Nahrungsspektrum. Von Natur aus ist er dem Menschen gegenüber wenig ängstlich, was ihn häufig zum Bewohner menschlicher Infrastruktur macht.

Der amerikanische Nerz ist einer der problematischsten Neubürger in unseren Ökosystemen

Neubürger aus dem fernen Osten

Wilder Vorfahre unserer Frettchen

Der scheue "Meister Reineke" erobert inzwischen auch urbane Lebensräume.

Unsere größte Marderart

Fischotter

Der Wassermarder benötigt saubere, fischreiche Gewässer als Lebensgrundlage. 

Wildkatze

der scheue Waldbewohner profitiert von Naturschutzmaßnahmen der modernen Forstwirtschaft. Die Bestände erholen sich zu unserer Freude deutlich.

Fischotter

Der Wassermarder benötigt saubere, fischreiche Gewässer als Lebensgrundlage

Skip to content