Sign In

Fuchs

Der Rotfuchs gehört zur Familie der Hunde. Das dämmerungs- und nachtaktive Tier ist ein ausgesprochener Generalist in Bezug auf seinen Lebensraum. Schon lange kommt er auch in urbanen Gebieten vor. Füchse leben monogam im Familienverband. Die alte These, er sei Einzelgänger ist wohl nicht aufrecht zu erhalten.
Unsere Füchse sind von Hand aufgezogene Findelkinder. Trotzdem haben sie sich ihre Nachtaktivität erhalten und sind für euch leider nur selten tagsüber zu beobachten. Für unsere verschiedenen Tierpfleger-Erlebnisangebote steht der Fuchs nicht zur Verfügung.

08

Rotfuchs (Vulpes vulpes)

  • Größe: 40 Zentimeter hoch
  • Gewicht: bis 7 Kilogramm
  • Lebensdauer: bis 6 Jahre
  • Verbreitung: weltweit
  • Lebensraum: Wälder, Halbwüsten, Gebirge, Küsten auf allen Kontinenten außer Südamerika
  • Ernährung: Allesfresser. Vögel, Eier, Mäuse, Insekten, Früchte, Beeren, Amphibien
  • Paarungszeit: Januar bis März
  • Setzzeit: Nach ca. 50 Tagen
Skip to content