Sign In

Europäische Wölfe

Unsere Wölfe sind Botschafter ihrer freilebenden Artgenossen. Wir möchten sachlich über eine faszinierende Tierart informieren. Ihre ökologische Bedeutung als Beutegreifer im Ökosystem vorstellen, aber auch über die Probleme und Lösungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit Nutztierhaltung eingehen. Bei uns könnt ihr sie sehen, erleben und Interaktion mit den Braunbären beobachten. Zucht ist für uns nur dann ein Ziel, wenn wir selbst oder eine andere zoologische Einrichtung zusätzlich Wölfe aufnehmen wollen. Wölfe wurden und werden nicht ausgewildert! Die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland erfolgte über Einwanderung, im Wesentlichen aus dem osteuropäischen Raum, wo die Tierart nie verschwunden war.

24

Wolf (Canis lupus lupus)

  • Sozialstruktur: Rudel
  • Nahrung: Fleischfresser: Rehe, Hirsche, Wildschweine
  • Setzzeit: Mai, nach 63 Tagen, 4 bis 8 Welpen
  • Größe: bis 63 cm Schulterhöhe
  • Gewicht: 30 bis 50 kg
  • Höchstalter: 15 Jahre
  • Besonderheit: größtes natürliches Verbreitungsgebiet weltweit

Bärsondere WG!

Unser Bär-Wolf-Gehege​

Erlebe den natürlich Alltag unserer Raubtiere: Ob friedliches Nebeneinander oder wilde Diskussionen am Frühstückstisch – unsere Bären und Wölfe haben ihre ganz eigenen WG-Regeln. 

Skip to content