• hennig spagat THQ 6620 Bildgröße ändern
  •  TH01670 Bildgröße ändern
  •  TH06156 Bildgröße ändern
  •  TH08296
  • Home

Sind sie zu wild, bist Du zu schwach!

Machen Sie sich den Spaß und schnuppern Sie rein - das steigert beträchtlich die Vorfreude. Der richtige Spaß kommt noch - wenn Sie uns besuchen. Denn nichts ist so packend wie mittendrin zu sein.

Erleben Sie unsere Tageshighlights im Wisentgehege. Seien Sie dabei, wenn Wölfe und Bären, Luchse oder Waschbären, aber auch Wisente, Wildpferde oder Wildschweine gefüttert werden.

Lassen Sie sich zweimal täglich bei öffentlichen Fütterungen über unsere Tiere informieren.
Und staunen Sie bei den spektakulären Flugvorführungen von Adler & Co., die der Falkenhof ebenfalls zweimal pro Tag präsentiert.

Ebenfalls täglich können Sie im Rahmen der Präsentation alles Wissenswerte über unsere von Hand aufgezogenen Polar- und Timberwölfe erfahren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir wegen der vielen Freigehege
keine Besucherhunde auf unser Gelände lassen dürfen.


 

Wolfsabend 07.03.2015

 TH08297Volles Programm mit Wölfen, Eulen, Waschbären und Fackelumzug. 

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Den Zeitplan mit den Uhrzeiten für die Aktionen und eine Wegeskizze im PDF-Format zum Ausdruck finden Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung hier.

Seminar: Vom Wolf lernen, mit dem Hund leben 24.-26.04.2015

THQ 0006In Zusammenarbeit mit unseren Partnern Tina Rickmeyer- Hundeschule CleverDog und Matthias und Birgit Vogelsang, bieten wir ein dreitägiges Seminar für Hundehalter an. Aus dem Erlebnis als Gast im Wolfsrudel werden wir Rückschlüsse auf den Umgang mit dem eigenen Vierbeiner ziehen. Videoanalysen und Übungen unter fachkundiger Anleitung sollen das Miteinander von Hund und Hundeführer/in verbessern.

 

Die Kosten für das Seminar inkl. Eintritt ins Wisentgehege und Verpflegung beim Lagerfeuerabend betragen 390,- €.

 

Infos und Anmeldungen unter 05041/5449 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Um eine intensive individuelle Betreuung sicherzustellen, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Teams begrenzt.

 

Die Spaziergänge und Übungen mit den Hunden finden außerhalb des Wisentgeheges statt.

 

Für Übernachtungen sorgen die Teilnehmer selbständig. Diese Hotels bieten Zimmer für Frauchen/Herrchen und Hund an:

 

Hotel an der Bahn, Völksen  05041/9889-00

 

Berggarten, Eldagsen            05044/9506-0

 

Hotel Garni, Springe,             05041/9439-0

 

Zur Holzmühle, Eldagsen      05044/1237

 

Saloniki, Springe                    05041/776484

 

Am 1. März starten wir die Flugsaison!

 TH00310Wisentgehege Springe eröffnet die Saison am Sonntag, 1. März

Es ist wieder soweit: Falkner Rouven Polep und sein Team beenden die Winterpause. Mit gleich zwei Flugschauen, um 11 und 14 Uhr, startet das Wisentgehege Springe am Sonntag, 1. März, in die neue Saison. Bereits viele Tage trainieren die Falkner mit ihrem Flugpersonal, damit zum Saisonstart alles klappt. Milane, Falken, Bussarde, Eulen, Adler und Co. werden sich den Zuschauern präsentieren.Die Falkner Rouven Polep, Vanessa-Sophie Korzenski-Polep, Claudia Fricke und Frederick Gutt geben spannende Einblicke in ihre Arbeit. Besucher des Wisentgeheges können sich bereits jetzt auf eine Erweiterung der Flugschau um einen neuen Flugkapitän freuen – allerdings erst im Frühsommer. Mehr will der Falkner aber noch nicht verraten. „Wir trainieren eifrig“, sagt Rouven Polep. Bis Ende März lassen die Falkner ihre Vögel täglich, außer montags, um 14 Uhr, in die Lüfte steigen. Dem schließt sich um 14.45 Uhr die Wolfspräsentation an.

Mit Saisonbeginn enden die reduzierten Winter-Eintrittspreise. Erwachsene zahlen 11 Euro; Kinder (3 bis 14 Jahre) 7 Euro, Kinder (ab 15 Jahre mit Schülerausweis) 7,50 Euro; Studenten, Auszubildende und Menschen mit Handicap zahlen 8,50 Euro.

Wir besetzen zum 1. August eine Lehrstelle

Die Niedersächsischen Landesforsten

suchen zum 01.08.2015 für das Wisentgehege Springe (Forstamt Saupark)

einen Auszubildenden zum Tierpfleger m/w Fachrichtung Zoo

Bei Deiner zukünftigen Tätigkeit lernst Du u. a. die verschiedenen Tiere eines zoologischen Gartens, ihre Besonderheiten und Lebensbedingungen kennen, erfährst wie man bspw. Stallungen und Gehege einrichtet, reinigt und desinfiziert. Die Mitarbeit bei tiermedizinischen Behandlungen, Aufzucht von Jungtieren sowie Futterzubereitung gehört ebenfalls zu Deinen neuen Aufgaben. Die meisten dieser Arbeiten sind unter freiem Himmel und bei jedem Wetter zu verrichten und können körperlich anstrengend sein.

Weiterlesen

Wolfstagebuch - Der Blog.

Imagefilm Wisentgehege Springe

Niedersächsische Landesforsten
Wisentgehege Springe
Wisentgehege 2
31832 Springe
 
Telefon: 05041 / 5828

E-Mail: info@wisentgehege-springe.de

Detaillierte Infos zur Anreise finden Sie hier.